Fernwanderwege

Durch das Eifgenbachtal zur „Wiege des Bergischen Landes“: Der Bergische Weg, Etappe 6
Durch das Eifgenbachtal zur „Wiege des Bergischen Landes“: Der Bergische Weg, Etappe 6

Durch das Eifgenbachtal zur „Wiege des Bergischen Landes“: Der Bergische Weg, Etappe 6

Der Bergische Weg (Etappe 6) führte uns über Altenberg nach Bergisch Gladbach. Diesmal hatten wir uns viel vorgenommen: 35 km inklusive der Zuwege. Und ich war froh, dass es verhältnismäßig kühl war – nicht 35 Grad und mehr, wie wir…

Talsperren, mittelalterliche Geschichte und die Blütenstadt: Der Bergische Weg, Etappe 5
Talsperren, mittelalterliche Geschichte und die Blütenstadt: Der Bergische Weg, Etappe 5

Talsperren, mittelalterliche Geschichte und die Blütenstadt: Der Bergische Weg, Etappe 5

Die fünfte Etappe des Bergischen Weg führte uns auf 19 km von Schloss Burg bis in die Blütenstadt Leichlingen. Die Sengbach-Talsperre, der Rüdenstein und die Diepentalsperre säumten unsere Route. Außerdem gab es einen Strip, Bier und Geschichten von den Grafen…

Von Waffeln, Bahnen und der höchsten Eisenbahnbrücke: Der Bergische Weg, Etappe 4
Von Waffeln, Bahnen und der höchsten Eisenbahnbrücke: Der Bergische Weg, Etappe 4

Von Waffeln, Bahnen und der höchsten Eisenbahnbrücke: Der Bergische Weg, Etappe 4

Bei der vierten Etappe des Bergischen Wegs wanderten wir auf 23 km von Solingen-Gräfrath nach Solingen-Burg. Gleich zwei Museumsbahnen und die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands kreuzten unsere Tour. Wir waren auf einem der schönsten Abschnitte des Fernwanderweges unterwegs!

Wunderschöne alte Dörfer und Naturschutzgebiete mit Kalksteingeschichte: Der Bergische Weg, Etappe 3
Wunderschöne alte Dörfer und Naturschutzgebiete mit Kalksteingeschichte: Der Bergische Weg, Etappe 3

Wunderschöne alte Dörfer und Naturschutzgebiete mit Kalksteingeschichte: Der Bergische Weg, Etappe 3

Die dritte Etappe des Bergischen Weg bewanderten wir am 28. April 2019. Gruben, Halden und der Kalksteinabbau nahmen uns auf der Route von Wülfrath nach Solingen-Gräfrath gefangen. Auf 28 km ließen wir uns von Orten voller Geschichten im größten Kalksteinabbaugebiet…

An Schloss Hardenberg und der Düsselquelle vorbei bis Wülfrath: Der Bergische Weg, Etappe 2
An Schloss Hardenberg und der Düsselquelle vorbei bis Wülfrath: Der Bergische Weg, Etappe 2

An Schloss Hardenberg und der Düsselquelle vorbei bis Wülfrath: Der Bergische Weg, Etappe 2

Die zweite Etappe des Bergischen Wegs führte uns über Felder und durch Wälder von Velbert-Hefel nach Wülfrath. Wir legten insgesamt 23,5 km zurück und wanderten an Schloss Hardenberg und der Düsselquelle vorbei. Nachdem ich mich mit Petrus verbündete, passte auch…